BARF Shop

Als Hundebesitzer:in möchtest du sicherstellen, dass dein Vierbeiner die bestmögliche Ernährung erhält. Eine beliebte Option in diesem Zusammenhang ist BARF, was für „Biologisch artgerechte Rohfütterung" steht. Es ist eine Ernährungsmethode, bei der Hunde mit rohem Fleisch, Knochen, Gemüse und Obst gefüttert werden. Unsere FutterBARF-Produkte kommen zu 100 % aus Österreich und werden größtenteils in der Steiermark erzeugt. Wir arbeiten sehr eng mit regionalen Produzent:innen zusammen, die unsere Werte und unseren hohen Qualitätsanspruch teilen. Dadurch können wir dir und deinem Vierbeiner beste Fleischprodukte in Lebensmittelqualität garantieren. Zu unserem FutterBARF bieten wir natürlich auch alle dazugehörigen Zusätze an, die unter das rohe Fleisch gemischt werden können.

Für mehr Informationen rund ums Thema BARF kannst du sehr gerne unsere BARF-Beratung in Anspruch nehmen!

ACHTUNG
Wir versenden unsere BARF-Produkte nicht nach Deutschland. Innerhalb Österreichs versenden wir erst ab einem Mindestgewicht der bestellten Waren von 10 kg.

Filter:

Marke
0 ausgewählt Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist € 48,90 Zurücksetzen
Proteinquelle
0 ausgewählt Zurücksetzen
Bedürfnisse
0 ausgewählt Zurücksetzen

119 Produkte

BARF Shop – Fleisch für Hunde kaufen

Die Fütterung deines Vierbeiners mit frischen und rohen Zutaten hat viele Vorteile. Neben den oft geringeren Kosten und zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen bietet BARF auch einen vollen Überblick über Inhaltsstoffe und Nahrungsergänzung. Unser FutterBARF verfügt über Lebensmittelqualität, was bedeutet, dass dein Hund oder deine Katze nur beste Zutaten in ihren Napf bekommen. Darüber hinaus setzen wir einen besonders großen Fokus auf Regionalität. Das Fleisch für unsere BARF-Produkte kommt zu 100 % aus Österreich und zu einem Großteil direkt aus der Steiermark. So macht die gesunde Ernährung deines Hundes Spaß!

Warum BARF?

Deinen Hund gesund halten: BARF enthält alle Nährstoffe, die für das Wohlbefinden deines Vierbeiners zuständig sind. Die Fütterung der “Biologisch artgerechten Rohfütterung” sorgt für:

  • Stärkeres Immunsystem
  • Bessere Zähne
  • Glänzendes Fell
  • Gute Verträglichkeit für Allergiker
  • Verbesserte Fellqualität
  • Weniger Körpergeruch
  • Geringeres Kotvolumen
  • Allgemein bessere Konstitution

Durch unser FutterBARF können allergieauslösende Inhaltsstoffe ausgeschlossen werden. Es ist zudem frei von Zusätzen wie Farbstoffen und Konservierungsmitteln.

Gesunde Alternative zu industriell hergestelltem Futter

Barfen ist so beliebt, weil Haustierbesitzer:innen die gesundheitsschädliche Wirkung von Zusätzen in industriell hergestelltem Hundefutter, wie beispielsweise zu viel Getreide und Zucker, erkannt haben. BARF besinnt sich auf die ursprüngliche Ernährung zurück, die für Fleischfresser rohes Fleisch als Hauptbestandteil des Futters vorsieht. Ein weiterer Faktor, der für die Fütterung von BARF spricht, ist, dass BARF in einigen Fällen sogar günstiger ist als herkömmliches Fertigfutter. Dein Hund hat zusätzlich nicht nur qualitativ und gesundheitlich gesehen besseres Futter, sondern zusätzlich auch noch Abwechslung in seinem Napf. Fleisch, Fisch, Innereien, Öl, Obst und Gemüse können individuell auf deinen Vierbeiner angepasst werden.

Verträglichkeit

Ein weiterer positiver Faktor davon, Fleisch für deinen Hund zu kaufen, ist die besonders hohe Verträglichkeit, die mit dem FutterBARF einhergeht. Dadurch, dass wir genau wissen, was in unseren BARF-Produkten enthalten ist, können wir einfach durch ein Ausschlussverfahren herausfiltern, was für deinen Hund genau die richtige Ernährung ist.
Wusstest du, dass viel Kot-Absatz kein gutes Anzeichen ist? Alle jene Bestandteile, die für deinen Hund unverdaulich sind, werden wieder ausgeschieden, beispielsweise Getreide, welches häufig bei dem industriell hergestellten Futter vorkommt. Beim Barfen hingegen wird rein naturbelassenes, frisches Futter gefüttert, der Großteil davon wird von deinem Hund auch wirklich verwertet. Kohlenhydrate in Obst- oder Gemüse sind zwar schwerer verdaulich, allerdings werden die enthaltenen Nährstoffe vom Organismus deines Hundes für dessen Gesundheit  benötigt und aufgenommen.