Fit in den Tag

March 13, 2018

Anwendungsgebiete

 

- bei Energielosigkeit und in der Genesungszeit

- entschlackend, entwässernd, blutreinigend

- unterstützt Fellwechsel

- regt Immunsystem an

 

Dosierung: 

 

Je 5 kg Gewicht 2,5 g bzw. ½ TL. 

 

Die benötigte Kräutermenge wird in der selben Menge Wasser aufgelöst, ca. 5 Minuten quellen lassen. So kann man die Kräuter unter das Futter geben. Kräutermischungen werden immer kurweise eingesetzt. Bei akuten Erkrankungen reicht eine Kur von 2 Wochen. Chronische Erkrankungen benötigen mindestens 4-6 Wochen, eventuell noch länger, um eine dauerhafte Verbesserung zu erreichen.

 

Beschreibung: 

 

Zur Unterstützung bei Energielosigkeit und in der Rekonvaleszenz. Insgesamt hat die bestehende Mischung eine entschlackende, entwässernde und blutreinigende Wirkung. Zudem unterstützt diese Kombination aus ausgewählten Kräutern beim Fellwechsel und spricht das Immunsystem an.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Schlagwörter