Ulmenrinde

March 12, 2018

Anwendungsgebiete

 

- beruhigt den Magen

- legt sich wie eine Schicht auf die innere Magen- und Darmwand

- bringt Magen-Darmtrakt wieder ins Gleichgewicht

 

Dosierung: 

 

Hunde

bis 10kg

5ml 2x täglich 

 

ab 11kg

10ml 2x täglich

 

Katzen

5ml 2x täglich

 

Beschreibung 

4g Ulmenrinde mit ca 250ml kaltem Wasser in einem Stahltopf verrühren. Nachkurzem Aufkochen den Topf vom Herd nehmen.

Solange rühren, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Den Sirup abkühlen lassen.

Der abgekühlte Sirup kann auf eine Spritze ohne Kanüle gezogen und dem Tier ins Maul gegeben werden.

Die Vergabe sollte 30 Minuten vor der normalen Fütterung erfolgen.

HINWEIS:

Sirup innerhalb von 5 Tagen verbrauchen. Der Sirup sollte immer handwarm gegebenund nicht unters Futter gemischt werden.

Die starke Schleimbildung kann die Aufnahme von Nährstoffen verhindern.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Schlagwörter