BEREIT FÜR DEN HERBST MIT HUND 🍂🍁🐾

Die Blätter werden bunter und wir sind schon in Herbststimmung.
Im Herbst solltest du ganz besonders auf deinen Vierbeiner achten. Der Fellwechsel steht an, es wird kühler und Nebel und Regen schränken die Sichtbarkeit bei Spaziergängen ein. Damit du mit deinem Liebling einen schönen Herbst erlebst, haben wir ein paar Tipps & Produkte für dich. 🎃🍁

AdobeStock_58616497.jpeg

1. Mach dich und deinen Hund sichtbar

Im Herbst wird es wieder früher dunkel und morgens ist es oft noch nebelig. Damit dein Hund für Autofahrer und Passanten gut sichtbar ist, findest du in unserem Sortiment Lichter, Leuchthalsbänder und reflektierende Westen – für mehr Sicherheit beim Spaziergang.

Kleinere Hunde aber auch große Hunde mit dünnem Fell frieren sehr schnell. Wenn dein Hung draußen zittert, ist ein Mantel auf jeden Fall angebracht. In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl an Regenmänteln, warmen Jacken und Pullovern. In unseren Shops kann dein Vierbeiner die Kleidung natürlich direkt anprobieren. Wir beraten dich gerne.

2. Bekleidung für deinen Hund

3. Unterstütze deinen Hund beim Fellwechsel

Um deinen Hund möglichst gut beim Fellwechsel zu unterstützen, solltest du neben der Fellpflege auch auf hochwertige Nahrung achten. Zink & Biotin benötigt dein Hund in dieser Zeit vermehrt. Durch tägliches Bürsten werden lose Haare entfernt und die Haut kann besser atmen. Unsere professionellen Hundefriseure kümmern sich auch gerne darum, deinen Hund von losen Haaren zu entfernen. Deinen Termin kannst du direkt online buchen.

Wir empfehlen folgende Produkte: